Erleben Sie die Seychellen einmal von der Wasserseite aus. Begeben Sie sich auf ein kleines, aber komfortables Kreuzfahrtschiff und genießen Sie die Tage an Board mit Schorchelausflügen oder Landexkursionen.

8 Tage / 7 Nächte:

8 Tage / 7 Nächte, ab/bis Mahé:

Tag 1 (Samstag): Mahé/Victoria (Inter Island Quay) - St. Anne

Einschiffung zwischen 15:00 und 16:00 Uhr. Nach einem Willkommenscocktail und einer Sicherheitseinweisung verlassen wir den Hafen von Victoria und segeln zur nahegelegenen Insel St. Anne. Dort machen Sie einen Stopp, bei dem Sie sich zum ersten Mal im indischen Ozean erfrischen können. Abends erwartet Sie ein Willkommensdinner. Übernachtung vor St. Anne.

Tag 2 (Sonntag): St. Anne - Curieuse

Sie verlassen St. Anne am Morgen und fahren weiter nach Curieuse. An diesem Morgen besuchen Sie die unbewohnte Insel, die einst eine Lebrakolonie beherbergte und heute das zu Hause von Riesenschildkröten ist. Die Besichtigung der Insel mit einem Parkguide führt Sie entlang von Mangrovenwäldern zu einer Farm. Später kehren Sie an den Strand zurück, um dort ein BBQ unter den Palmen zu genießen. Am Nachmittag können Sie am Strand entspannen oder sich Wassersportaktivitäten widmen. Übernachtung vor Curieuse.

Tag 3 (Montag): Curieuse - Cousin island - Anse Lazio

Am Morgen geht es weiter nach Cousin Island. Optional kann man eine Exkursion zu einem Vogelschutzgebiet des Bird Life International machen. Eine viertel Million Vögel brüten auf Cousin Island und auch viele Schildkröten legen hier ihre Eier. Später am Nachmittag erreichen wir den Anse Lazio auf Praslin, einer der schönsten Strände der Welt. Nun haben Sie Zeit zum Schnorcheln, Tauchen oder für andere Wassersportaktivitäten. Übernachtung vor Praslin.

Tag 4 (Dienstag): Anse Lazio - Aride - St. Pierre - Baie St. Anne/Praslin

Am morgen verlassen wir Praslin in Richtung Aride Isalnd. Eine optionale Tour bringt Sie bis zum höchsten Punkt der Insel mit einem spektakulären Blick. Die Insel ist das zu Hause der weißen Gardenie, welche sonst nirgends auf der Welt zu finden ist und beherbergt Vögel wie den Sturmtaucher oder den Seychellen Rohrsänger. Am Mittag reisen Sie weiter nach St.-Pierre Island. Sie erreichen St. Pierre nach dem Mittagessen, dort angekommen wird ein 3-stündiger Stopp zum Schnorcheln oder Schwimmen eingelegt. Bei Sonnenuntergang verlassen wir St. Pierre und fahren weiter zu St. Anne Bucht bei Praslin. Übernachtung vor Praslin. 

Tag 5 (Mittwoch): Baie St. Anne, Praslin - Felicite - La Digue

Optional kann man eine Exkursion zum berühmten Weltkulturerbe Vallee de Mai Reservat machen. Entdecken Sei kleine Wege unter hohen Palmen, welche die Coco de Mer tragen und vielleicht sehen Sie sogar den Black Parrot, welchen es nur auf Praslin gibt. Am Nachmittag geht es weiter zum schwimmen und schnorcheln nach Felicite Island. Optional können Sie auch einen Tauchausflug machen. Am Abend fahren wir nach La Digue und übernachten vor der Insel.

Tag 6 (Donnerstag): La Digue - Moyenne Island

Heute steht ein Halbtagesausflug auf La Digue an, die malerische und meist fotografierte Gemeinde auf den Seychellen. Die optionale Exkursion führt Sie mit dem Bus zum Veuve Nature Reserve und durch die Union Plantation bis zum Anse Source d’ Argent. Hier haben Sie Zeit an einem der bezaubernsten Strände der Welt. Staunen Sie während einer Erfrischung über die beeindruckenden Felsformationen der Seychellen. Wirklich einzigartig. Nun haben Sie noch Zeit um auf Souvenirjagd in La Passe zu gehen, dem größten Dorf der Insel, bevor es Zeit wird wieder zum Schiff zurückzukehren. Am späten Nachmittag fahren Sie weiter nach Moyenne Island, welche gegenüber von Mahé liegt. Vor Moyenne übernachten Sie auch.

Tag 7 (Freitag): Moyenne island - Mahé - Inter Island Quay

Nach einem kurzen Spaziergang über die Insel haben Sie Zeit zum Schwimmen. Danach gibt es ein Beach BBQ am Strand. Heute haben Sie die letzte möglichkeit um zu schnorcheln und zu schwimmen. Sie verlassen Moyenne Island in Richtung Mahé Hafen am Nachmittag. Am Abend gibt es ein Abschiedsdinner mit Livemusik und ausgelassender Stimmung zum Tanzen. Sie übernachten noch einmal vor dem Hafen von Mahé.

Tag 8 (Samstag): Mahé (Victoria)

Ausschiffung am Vormittag zwischen 9.00 und 10.00 Uhr.

Preise & Leistungen:

Preise & Leistungen:

 

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

Hafengebühr

Nov. 2017 - Mai 2018

2.475,- €

2.070,- €

1.845,- €

330,- €

Juni - Sept. 2018

2.250,- €

1.845,- €

1.665,- €

330,- €

Oktober 2018

2.475,- €

2.070,- €

1.845,- €

330,- €

*für Kategorie Info siehe Schiffdetails
*Einzelzimmerzuschlag 50 % 
*3. Person nur in Kategorie A - 30% Erlass

 Nicht im Reisepreis enthalten:

- internationaler Flug (Buchung über Traveldesign)
- Optionale Leistungen (als „Gelegenheit“ angegeben)
- Reiserücktrittskosten-Versicherung (empfohlen!)
- Trinkgelder, sonstige Verpflegungsleistungen

Schiff:

M/V Pegasus:

Die Pegasus wurde 1990 erbaut, 1997 komplett umgerüstet und 2016 noch einmal gänzlich renoviert.
Die 21 Kabinen bieten Platz für bis zu 44 Gäste. Tagsüber bietet das 240 Quadratmeter große Deck eine atemberaubende Aussicht über die weiten des Ozeans.

Baujahr: 1990/1997
Renoviert: 2016
Länge: 45.00 Meter
Breite: 11.00 Meter
Tiefgang: 3.00 Meter
Crew: 16 - 18 Personen
Geschwindigkeit: 10.00 Knoten
Kabinen: 21

Pegasus1   Pegasus6   

Pegasus4   Pegasus7  

Pegasus5   Pegasus3