+49(0)861.165906   

Costa Rica

Header

Diese Rundreise bietet unmittelbare Natur-Erlebnisse in komfortablen, schön gelegenen Lodges und ausgewählten, kleinen Luxushotels. Ein entspannter Reiseverlauf - überwiegend Doppelübernachtungen - schafft Zeit zur Erholung und läßt diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Reiseverlauf:

1. Tag: Fluganreise nach Costa Rica

Individuelle Fluganreise nach Costa Rica. Übernahme eines Mietwagens und kurze Fahrt zu Ihrem Hotel an der Straße zum Vulkan Poás (10 km).
Zwei Übernachtungen im Hotel Buena Vista

2. Tag: Fahrt zum Vulkan Poás

Morgens bei gutem Wetter Fahrt in den Poás Nationalpark. Leichte Wanderung zum Kraterrand und zur Laguna Boto. Anschließend Besuch des neuen Botanischen Gartens bei Sarchí, der Heimat der bunten Ochsenkarren. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel und Freizeit (ca. 130 km). Bei schlechter Witterung alternativ Stadtbummel in San José mit Besuch des Jademuseums (präkolumbische Kunst, nur Mo.-Fr.) und des prunkvollen Nationaltheaters (So geschlossen).

3. Tag: Fahrt zum aktiven Vulkan Arenal

Heute geht die Fahrt über San Ramón nach Fortuna zu Füßen des aktiven Vulkans Arenal (ca. 75 km). Sie wohnen in ruhiger Lage mit direktem Blick auf die aktive Seite des Vulkans. Am Nachmittag empfiehlt sich ein Besuch des eindrucksvollen Wasserfalls von Fortuna oder ein Bad in den heißen Thermalquellen in der Umgebung.
Zwei Übernachtungen im Hotel Mountain Paradise

4. Tag: Aktivitäten im Umfeld des Vulkans

Zahlreiche Aktivitäten stehen heute zur Auswahl: eine leichte Wanderung im Nationalpark Arenal zu Füßen des aktiven Vulkans zu einem erkalteten Lavafluss, eine erlebnisreiche Kanu- oder Floatingtour auf dem Río Peñas Blancas, eine Tagestour ins Naturreservat und Vogelparadies Caño Negro, ein Besuch des neuen Hängebrückensystems am Vulkan Arenal oder, oder, oder ...

5. Tag: Fahrt um den Arenalsee

Fahrt um den Arenalsee nach Nuevo Arenal und Norden über San Rafael de Guatuso zur neuen Luxuslodge Río Celeste Hideaway am Rand des Nationalparks Tenorio. Verbringen Sie den Nachmittag am Pool oder auf der Terrasse Ihres geräumigen und überaus komfortablen Bungalows.
Zwei Übernachtungen im Rio Celeste Hideaway Hotel

6. Tag: Wandern im Nationalpark Tenorio

Eine Wanderung im landschaftlich vielfältigen Nationalpark Tenorio führt zu einem schönen Wasserfall am Río Celeste, einem Aussichtspunkt und den nahe gelegenen Thermalquellen, die zum Baden einladen.

7. Tag: Fahrt auf die Halbinsel Nicoya

Morgens Fahrt über Bijagua nach Cañas zum Bootsanleger am Río Bebedero, der die Südgrenze des Palo Verde Nationalparks bildet. Gelegenheit zu einer Bootsfahrt mit guten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung: Neben einer Vielzahl von Wasservögeln lassen sich hier auch zahlreiche Krokodile aus nächster Nähe erleben. Weiterfahrt über Liberia auf die Halbinsel Nicoya zu unserem Aussichtshotel in der Nähe der Playa Ostional (ca. 160 km). Sie wohnen in komfortablen und geräumigen Bungalows mit Veranda (Klimaanlage gegen Aufpreis).
Zwei Übernachtungen im Hotel Luna Azul

8. Tag: Freizeit zum Baden & Erholen

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Entspannung: der schöne Pool- und Gartenbereich des Hotels und die Strände der Umgebung laden zum Baden und „Relaxen“ ein. Auf Wunsch kann eine Schnorchel- oder Tauchtour an der Isla Catalina oder ein Segeltörn vorgebucht werden.

9. Tag: Fahrt an die zentrale Pazifikküste

Fahrt über die Brücke am Río Tempisque zur „Interamericana“, dem costaricanischen Teilstück der berühmten Panamericana, an Puntarenas vorbei zum Hotel bei Playa Jacó. Nachmittags Gelegenheit zum Besuch des nahe gelegenen Nationalparks Carara.
Eine Übernachtung im Hotel Pumilio

10. Tag: Fahrt nach Uvita

Fahrt entlang der zentralen Pazifikküste an Quepos vorbei zu Ihrem schön gelegenen Hotel südlich von Uvita (ca. 200 km). Nachmittags Freizeit zum Entspannen am Pool oder zu einem erfrischenden Bad im Meer.
Zwei Übernachtungen im Resort-Hotel Cristal Ballena

11. Tag: Ein Tag zum Baden & Erholen

Das Hotel Cristal Ballena bietet ein ansprechendes Ambiente und hat neben einem riesigen Pool auch einen neuen Spa-Bereich. In der Umgebung gibt es zahlreiche einsame Buchten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Vor Ort kann auch eine Bootsfahrt im Meeres-Nationalpark Ballena organisiert werden, auf der man mit etwas Glück Delfine und zeitweise sogar Wale beobachten kann (ca. 80,- $).

12. Tag: Fahrt über den Cerro de la Muerte

Gemütliche Fahrt über San Isidro in die Nebelwald-Region der Cordillera de Talamanca. Dabei überquert man den oft nebelverhangenen Cerro de la Muerte, mit 3.300 m der höchste Punkt der Panamericana (ca. 80 km). Von Ihrer Lodge auf 2.600 m Höhe bietet sich ein herrlicher Blick in den Nebelwald.
Eine Übernachtung in der Dantica Lodge

13. Tag: Wandern im Nebelwald-Reservat

Morgens ist die beste Zeit, den sagenumwobenen Göttervogel Quetzal zu beobachten. Nachmittags Fahrt über Cartago ins liebliche Orosi-Tal und weiter zum Luxushotel Casa Turire bei Turrialba (ca. 120 km), wo wir eine Suite für Sie reserviert haben.
Zwei Übernachtungen im Hotel Casa Turire

14. Tag: Das östliche Zentraltal

In der unmittelbaren Umgebung des Hotels kann man zahlreiche Ausflüge unternehmen: eine Bootsfahrt auf dem Angostura-Stausee beispielsweise, ein Besuch des botanischen Gartens von „CATIE“, ein Abstecher zum Nationalmonument Guayabo oder die Auffahrt zum Vulkan Irazú. Aber auch das Hotel selbst lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

15. Tag: Rückflug

Im Laufe des Tages Fahrt zum Flughafen, Rückgabe des Mietwagens und Rückflug (bei sehr frühem Rückflug ist es empfehlenswert, die letzte Nacht in unmittelbarer Flughafennähe zu verbringen.

Unterkünfte:

Alajuela: Hotel Buena Vista (Luxus Villa) (2 Nächte)

Fortuna: Hotel Mountain Paradise (Premium) (2 Nächte)

Tenorio Nat.Park: Río Celeste Hideaway Hotel (2 Nächte)

Playa Ostional: Hotel Luna Azul (2 Nächte)

Playa Jacó: Hotel Pumilio (1 Nacht)

Uvita: Hotel Cristal Ballena (Jr. Suite) (2 Nächte)

San Gerardo de Dota: Dantica Lodge (Deluxe) (1 Nacht)

Turrialba: Hotel Casa Turire (Suite) (2 Nächte)

Preis: 

Abhängig von Saisonzeit und Mietwagenkategorie ab ca. 1.400,- € pro Person

  • Zu Gast bei Freunden

    Erleben Sie die schönsten Regionen des Landes auf dieser Rundreise. Mit einem zuverlässigen Allrad-Mietwagen sind Sie völlig unabhängig und teilen sich Ihre Fahrtstrecken individuell ein.

    mehr Info
  • Costa Rica- & Panama-Kreuzfahrt

    Kommen Sie mit uns auf eine abwechslungsreiche und zugleich entspannte Kreuzfahrt von Costa Rica nach Panama (oder umgekehrt) und erleben Sie unvergessliche Momente.

    mehr Info
  • Costa Rica für Entdecker

    Costa Rica wird als Reiseziel immer beliebter - und trotzdem gibt es sie noch, die unbekannten Plätze, an die sich nur wenige Eingeweihte verirren.

    mehr Info
  • Costa Rica aktiv

    Costa Rica aktiv erleben - auf Wanderungen, per Kanu, hoch zu Pferd oder mit dem Schlauchboot ! Diese individuelle Rundreise führt in die schönsten Regionen des Landes und bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich der vielfältigen Natur zu nähern. Höhepunkte sind der Aufstieg auf den Vulkan Rincón de la Vieja und die Durchquerung des artenreichen Corcovado-Nationalparks!

    mehr Info
  • Costa Rica Deluxe

    Diese Rundreise bietet unmittelbare Natur-Erlebnisse in komfortablen, schön gelegenen Lodges und ausgewählten, kleinen Luxushotels. Ein entspannter Reiseverlauf - überwiegend Doppelübernachtungen - schafft Zeit zur Erholung und läßt diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

    mehr Info
  • Baustein Nicaragua

    1. Tag: Peñas Blancas- Granada In Peñas Blancas übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Fahrt in eine der ältesten Kolonialstädte Amerikas: Granada. Zu Fuß oder mit dem Pferdewagen können Sie die Architektur und die Denkmäler des historischen Viertels besichtigen. Besuchen Sie das San Francisco Kloster und dessen Museum, den Turm von der La Merced Kirche, von dessen Spitze aus man über die ganze Stadt blicken kann und bescihtigen Sie das “La Casa

    mehr Info
  • Interbus-Rundreise

    Die preisgünstige Alternative zu einem Mietwagen, kombiniert mit dem Komfort eines Privatchauffeurs, der Sie von Ihrem Hotel abholt und Sie sicher an Ihrem nächsten Hotel wieder abliefert, heißt Interbus. Mit modernen Kleinbussen reisen Sie sicher und bequem in fast alle Landesteile, ohne lange Wartezeiten an Busbahnhöfen, ohne Angst um Ihr Gepäck und ohne Suchen nach Taxis am Ankunftsort (keine Reiseleitung). Wählen Sie auf dieser entspannten Rundreise zu den bekanntesten Highlights Costa

    mehr Info
  •  

  • 1