Erleben Sie das faszinierende Uganda zu günstigen Preisen in einfachen Lodges oder auf Campingplätzen! Trekking-Touren und Safaris zu den letzten freien Berggorillas sind optional zubuchbare Angebote auf dieser Reise.

Schimpansen, Baumlöwen und die Murchison-Falls gehören zu den besonderen Naturereignissen in Uganda und seinen Nationalparks. Die 5 Pluspunkte der Reise:
- Übernachtungen in einfachen, aber gemütlichen Unterkünften
- als Campingreise noch günstiger buchbar!
- intensive Tiererlebnisse bei max. 7 Personen pro Gruppe
- Termine mit Deutsch sprechendem Driverguide
- Gorilla-Trekking zubuchbar

Termine & Preise:

04.10. - 15.10.2016     2.599 € (Lodges)     2.169 € (Camping)

Einzelzimmerzuschlag:  Lodges 359 € / Camping: 189 €

Reisedauer: 12 Tage

Teilnehmer: Mind. 4 - max. 7 Teilnehmer

Übersicht Reiseroute:

Individuelle Anreise nach Uganda - Entebbe - Murchison Falls Nationalpark mit Ziwa Nashorn-Schutzgebiet und Nil-Bootstour - Kibale Nationalpark mit Schimpansen-Trekking (optional) und Sumpfwanderung - Queen-Elizabeth-Nationalpark mit Bootstour auf dem Kazinga Kanal - Bwindi Nationalpark mit Gorilla-Trekking (optional) - Lake Mburo - Äquatorbesuch - Mabamba Swamp

Reiseverlauf:

F= Frühstück  M= Mittagessen  A=Abendessen

1. Tag : Anreise

Individuelle Anreise (Flug optional) und Ankunft in Entebbe (bis ca. 23 Uhr). Empfang durch Ihren Englisch oder Deutsch sprechenden Driverguide und Transfer zur Unterkunft. 1 Übernachtung im Papyrus Guesthouse.

2. Tag: Murchison Falls Nationalpark

Fahrt in den größten Nationalpark Ugandas, mit einem Stopp im Ziwa Nashorn-Schutzgebiet. Der 1998 gegründete Rhino Fund Uganda unterhält hier ein Nashornzucht-Programm mit der Möglichkeit, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Abend-Safari im Nationalpark. 2 Übernachtungen im Fort Murchison Hotel oder Camping. F

3. Tag: Murchison Falls Nationalpark

Früh morgens geht es zur Sunrise-Safari im Nationalpark, wo Elefanten, Giraffen, Büffel und verschiedene Antilopenarten zu beobachten sind. Mit etwas Glück entdecken Sie Löwen oder Leoparden, die in der Sonne liegen. Nachmittags Nil-Bootstour bis zum Fuße der Wasserfälle. Hier stürzt der 50 Meter breite Nil durch eine 7 Meter enge Felsspalte tosend in die Tiefe. Ein Naturereignis, welches Sie bei einer Wanderung zum Gipfel der Wasserfälle direkt erleben werden. F

4. Tag: Fahrt zum Kibale Nationalpark

Fahrt (10 - 12 Std.) durch malerische Landschaften, vorbei an Teeplantagen zum Kibale NP, dem Ausgangspunkt für Ihr Schimpansen Trekking. Hier leben mehr als zwölf Affenarten, u. a. Rotschwanz-Affen, Paviane, schwarz-­weiße Colobus-Affen und Meerkatzen. Mit etwas Glück ­können Sie einen Blick auf die Elefantenherde werfen,­ die sich ihren Weg durch den Wald bahnt. Nach Ihrer Lodge-Ankunft entspannen Sie sich bei einem wundervollen Blick auf den Wald. 2 Übernachtungen im ­Kibale ­Forest Camp oder Camping. F

5. Tag: Schimpansen-Trekking (optional) und Sumpfwanderung

Heute steht das geführte Schimpansen-Trekking (optional) auf dem Programm. Ihr erfahrener Ranger kennt die bevorzugten Futter- und Rastplätze der freilebenden Menschenaffen und erklärt Ihnen die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Kibale-Forest-Nationalparks. Nachmittags unternehmen Sie eine Sumpfwanderung ins Bigodi-Wetland-Reservat, ein Eldorado für Vogel­liebhaber. F

6. Tag: Fahrt zum Queen-Elizabeth-Nationalpark

Weiterfahrt zum Queen-Elizabeth-Nationalpark. Der zweitgrößte Nationalpark befindet sich am Fuße der majestätischen Rwenzori Mountains und grenzt an den Edward- und den George-See. Der Park ist die Heimat für Gazellen, Warzenschweine und Wasserböcke sowie Löwen, Nilpferde, Elefanten und Büffel. Genießen Sie das wilde Afrika und lauschen Sie dem Brüllen der Löwen. 2 Übernachtungen in der Bush Lodge oder Camping. F

7. Tag: Queen-Elizabeth-Nationalpark

Früh morgens geht es auf eine unvergessliche Safari mit farbenprächtigem Sonnenaufgang (optional einstündige Ballonsafari 409 € p. P. inkl. Frühstück im Freien, vorab zu zahlen und anzumelden). Nach dem anschließenden Frühstück und kurzer Entspannung geht es am Nachmittag auf eine Bootstour auf dem Kazinga Kanal. In den Uferregionen können Nilpferde, Büffel und Elefanten und eine Vielzahl heimischer Vögel gesichtet werden. F

8. Tag: Fahrt zum Bwindi Nationalpark

Am Vormittag besteht die Möglichkeit, an einem weiteren Schimpansen Trekking in der Kyambura-Schlucht (US$ 75 zzgl. Transfer, vor Ort buchbar) teilzunehmen. Danach Weiterfahrt nach Ishasha in den südlichen Teil des Queen Elizabeth Nationalparks, der für seine baumkletternden Löwen bekannt ist. Mit ­etwas Glück entdecken Sie die Tiere in den Baum­kronen. Sie passieren auf der weiteren Route Bergausläufer und tropischen Regenwald und erreichen den Bwindi Impenetrable NP. Sie übernachten in Bandas­ mitten in der Natur. 2 Übernachtungen im Buhoma Community Rest Camp oder Camping. F

9. Tag: Gorilla-Trekking (optional)

Heute ist Ihr Tag, denn Sie treffen auf die sanften Giganten. Am Vormittag unter­nehmen Sie eine Wanderung zu den Berggorillas. Der Weg führt durch den Urwald, vorbei an verschlungenen Reben und Bambuspflanzen zu den Tieren. Bitte­ beachten Sie, dass das Gorilla-Trekking insgesamt mehrere Stunden und der Besuch bei den Primaten ca. eine Stunde dauern wird. Ihr Ranger zeigt Ihnen die ­frischen Spuren der Tiere. F

10. Tag: Lake Mburo Nationalpark

Fahrt zum Lake Mburo. Obwohl der Nationalpark einer der kleinsten Ugandas ist, ist er die Heimat von Zebras, Elenantilopen, Impalas, Nilpferden und Krokodilen. Beim frühen Start zum Lake Mburo haben Sie später die Möglichkeit, eine Bootsfahrt auf dem See zu unternehmen (optional und vor Ort buchbar, ca. US $ 20 p. P.). 1 Übernachtung im Mburo Eagle Nest camp oder Camping. F

11. Tag: Äquatorbesuch - Entebbe

Am Morgen beginnt Ihre Rückfahrt nach Entebbe. Hierbei überqueren Sie den Äquator und nutzen die Gelegenheit für einen Stopp. 1 Übernachtung im Airport Guesthouse. F

12. Tag: Mabamba Swamps

Heute besuchen Sie die Mabamba Swamps, ein Sumpfgebiet nahe Entebbe. Mit etwas Glück können Sie hier sehr gut den Schuhschnabelstorch beobachten! Am Nachmittag Transfer nach Entebbe und anschließender Besuch des Botanischen Gartens. Abends Transfer zum Flughafen sowie Rückflug zu Ihrem Zielflughafen. F

Änderungen im Tourenverlauf vorbehalten.

Leistungen:

- alle Flughafentransfers
- 11 Übernachtungen einfachen Gästehäusern, Lodges, Hotels und Tented Camps oder Zelt-
   Camping (Wir bieten Ihnen eine möglichst gleichwertige Alternative, sollten die genannten
   Unterkünfte nicht verfügbar sein.)
- 11 x Frühstück
- Transport im 4x4 Minibus mit Pop-up Dach
- alle angegebenen Pirsch- und Bootsfahrten
- Ausflüge, Aktivitäten und Eintrittsgelder (außer als "optional" gekennzeichnete)
- sämtliche Nationalparkgebühren
- örtlicher Englisch oder Deutsch sprechender Driverguide
- pro Buchung ein Reiseführer "Uganda"

Optional:

- Flug mit KLM oder brussels airlines ab Deutschland nach Entebbe u. z. in Economy Class ab 839 € p. P.
- Gorilla Trekking + US $ 600 p. P.
- Gorilla Trekking + US $ 450 p.P. (im Monat April, Mai, November)
- Ballonsafari inkl. Frühstück im Freien am Tag 7 + 409 € p. P. (Anmeldung und Zahlung vorab)
- Schimpansen Trekking im Kibale Forest NP + US $ 150 p. P.
- Rail & Fly in der 2. Klasse innerhalb Deutschlands +79 € p.P.
- Zubringerflug ab/bis Wien ab 119 € p. P.
- Zubringerflug ab/bis Zürich ab 299 € p. P.
- Business  Class Aufpreis ab 2.399 € p. P.

Nicht enthalten:

- Visagebühren z. Z. US $ 100 p. P.
- internationale Flüge
- Reiseversicherung
- übrige Verpflegung & Getränke (ca. US $ 20 - 30 p. P. täglich)
- Trinkgelder
- persönliche Ausgaben

Ab 2 Personen kann diese Tour exklusiv zu Ihrem Wunschtermin mit örtlich Englisch sprechendem Driverguide ohne Flug ab 3.359 € p. P. oder mit einem örtlich Deutsch sprechenden Driverguide ohne Flug ab 3.699 € p. P. durchgeführt werden.

Hinweis:
Bitte buchen Sie frühzeitig Ihre Permits. Die Anzahl ist streng limitiert. Teilen Sie uns daher schon bei Buchung die Anzahl der gewünschten Gorilla- und Schimpansen-Trekkings mit.
Gebuchte Permits werden sofort in Rechnung gestellt und sind bei Rücktritt nicht erstattungsfähig. Wir raten daher dringend zu einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Um die Gorillas vor eingeschleppten Krankheiten zu schützen, dürfen „Kranke", auch wenn Sie „nur" einen Schnupfen haben, und Kinder unter 15 Jahren nicht an Gorilla-Trekkings teilnehmen.
Das Gorilla- und Schimpansen-Trekking finden jeweils in Begleitung eines lokalen Englisch sprechenden Rangers statt.

Kooperationspartner (ct16)

Verlängerungsprogramme:

Mehr erleben:
Gönnen Sie sich ein paar Erholungstage nach einer aufregenden Reise an einem traumhaften Strand. Wir bieten Ihnen Entspannung pur auf der Insel Sansibar, in Kenia, auf den Seychellen und auf Mauritius an.

Unterkünfte:

Entebbe: Papyrus Guesthouse (1 Nacht)

Murchison Falls National Park: Fort Murchison Hotel (2 Nächte)

­Kibale NP: Kibale ­Forest Camp (2 Nächte)

Queen Elizabeth National Park: Bush Lodge (2 Nächte)

Bwindi Nationalpark: Buhoma Community Rest Camp ( 2 Nächte)

Lake Mburo: Mburo Eagle Nest camp (1 Nacht)

Entebbe: Airport Guesthouse (1 Nacht)